Sonntag, 5. Mai 2013

[Rezension] Pippi Langstrumpf


Autorin: Astrid Lindgren
Titel: Pippi Langstrumpf
Originaltitel: Pippi Långstrumpf
Hardcover (206 Seiten)
Verlag: Oetinger
Sprache: Deutsch
Preis: 8, 90€
nächste Teile: 2. Pippi Langstrumpf geht an Bord
                       3. Pippi Langstrumpf in Taka-Tuka-Land

Inhalt:
Seit Pippi Langstrumpf im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Thomas und Annika keine Langeweile mehr. Pippi ist das stärkste Mädchen der Welt, sie hat ein Pferd und einen Affen und den Kopf voller verrückter Ideen!
(Quelle: Astrid Lindgren Seite)

Meine Meinung:
Was soll man wirklich groß zu diesem Buch sagen? Jeder kennt doch Pippi Langstrumpf! Ob jetzt den Film, die Serie, die Bücher oder einfach mal davon gehört. Jeder weiß wer Pippi Langstrumpf ist.
Das Buch ist einfach gut. Ja, es ist ein Kinderbuch, aber wie hätte es auch so bekannt werden können, wenn es nicht gut wäre? Ich mag das Buch. Ich bin 14 und mochte das Buch immer noch, auch Erwachsene können die Pippi Langstrumpf Bücher lesen.
Der Schreibstil der Autorin ist gut, man kann gut mit kommen. Man kann sich in Pippi hinein fühlen und es ist halt auch einfach geschrieben (ist schließlich ein Kinderbuch).
Das Einzige was ich ein bisschen aus zusetzen habe, ist das die Kapitel teilweise wirklich lang sind und auch nicht in Absätze geteilt sind. Das ist halt ein bisschen blöd gemacht, aber richtig schlimm ist es trotzdem nicht.

Cover:
So wie das Bild ist sieht auch die Ausgabe aus die ich gelesen habe, nur das der Rand weiß ist, nicht braun. Auf dem Cover ist Pippi mit Herrn Nilson und der Kiste voll Gold zu sehen. Ich finde das Cover passt zum Buch. Ich denke es ist klar warum.
Der Titel passt logischer Weise auch. Es ist nicht wirklich einfallsreich, aber das sollte man von einem Kinderbuch auch nicht erwarten.

Fazit:
Ich mag das Buch, auch wenn es ein Kinderbuch ist. Es ist bis auf die etwas zu langen Kapitel gut zu lesen und das Cover und der Titel sind gut gewählt.

Ich vergebe 4,5 von 5 Punkten.

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)