Samstag, 8. Dezember 2012

[Rezension] LOL. Mein geheimes Tagebuch


Autorin: Lisa Azuelos
Titel: LOL.Mein geheimes Tagebuch
Taschenbuch (S.151)
Erschienen:2009
Verlag: Goldmann
Sprache:Deutsch
Preis:7,95
Verfilmung:LOL Laughting out Loud

Inhalt:
»LOL« ist nicht nur der Chat-Ausdruck für »Laughing Out Loud«, also ein lautes Lachen, sondern auch der Spitzname der 15-jährigen Lola. Aber nach Lachen ist ihr gar nicht zumute, als sie aus den Sommerferien zurückkommt: Ihr Freund Arthur hat sie betrogen, und ihre Freundinnen erweisen sich auch nicht gerade als große Hilfe. Eigentlich konnte sie bislang immer alles mit ihrer Mutter Anne besprechen, doch seit neuestem ist auch das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter angespannt: Lola hat das Gefühl, dass sie von Anne immer noch wie ein kleines Kind behandelt wird, und dass Anne jetzt ausgerechnet noch einen Polizisten datet, bringt die beiden auch nicht enger zusammen. Verlass ist da nur noch auf ihr geheimes Tagebuch, dem Lola ihre intimsten Geheimnisse anvertraut.


Meine Meinung:
Das Buch ist evtl. nicht jedermans Sache, aber ich liebe es einfach und auch insgesamt diese Art von Büchern.In diesem Buch befinden sich nämlich kleine Zeichnungen,Fotos,kleine Kritzeleien und Notizen passend zur Geschichte.Es wirkt alles wie in einem richtigen Tagebuch.Außerdem sind die Sachen die,die Person betonen wollte gut hervorgehoben,indem diese fett geschrieben worden sind.Das Buch ist unteranderem auch sehr umgangssprachlich geschrieben,wiederrum auch nicht zu umgangssprachlich,es hat genau die richtige Mischung.
Ich liebe dieses Buch einfach...Ich habe es bestimmt schon 1.Billionen mal gelesen:)

Cover:
Das Cover ist meiner Meinung nach normal,es zeigt die Hauptthemen das Buches in kurzen Bildern.
Allerdings ist es auch nicht umbedingt umwerfendt.

Die Frage ob ich euch das Buch empfehlen würde erübrigt sich wohl?!
AUFJEDENFALL!!!


( Über Kommentare,Verbesserungsvorschläge & Rezensionsvörschläge würde ich mich freuen:))

2 Geblubber:

Bloggerin hat gesagt…

Das Buch hab ich nicht gelesen, aber die Filme (französische und amerikanische Verfilmung) sind toll !
Solltest du mal anschauen, wenn du es noch nicht gemacht hast !

Schau doch auch mal auf meinen Blog, wäre klasse!

http://baddicted.blogspot.de/

Alles Liebe

Marianne Kastern hat gesagt…

Mascha hat das Buch gelesen und die Französische Verfilmung geguckt. Die Amerikanische will sie glaube ich nicht gucken.
Ich habe nur die französische Verfilmung geguckt. Ich habe davon auch die DVD. :D

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)